S1200x250

Mobil im Herzen Bayerns ...

... mit BOB, Meridian und BRB - den Transdev-Betrieben in Bayern

Mit unseren rund 600 Mitarbeiter bringen wir jährlich über 20 Millionen Fahrgäste zur Arbeit, Schule oder attraktiven Freizeitaktivitäten in den schönsten Regionen Bayerns.

Der Komfort in unseren knapp 90 Triebzügen und unser freundliches Fahrpersonal sorgen dafür, dass Sie entspannt reisen und schnell und sicher ankommen.

Mit uns sind Sie mobil im Herzen Bayerns.

Meridian

Seit Ende 2013 betreibt die Bayerische Oberlandbahn GmbH neben der BOB auch den Meridian, eine neue moderne Eisenbahn.
Der Meridian bietet seinen Gästen eine schnelle Verbindung in die lebendigen Metropolen München, Salzburg und Kufstein oder ins Chiemgau, eines der schönsten Naherholungsgebiete Bayerns zwischen Rosenheim und Salzburg.
=> Meridian-Website

BRB

Seit Dezember 2008 fährt die BRB für Sie auf der Ammersee- und Pfaffenwinkelbahn: von Augsburg über Geltendorf und Weilheim nach Schongau. Ein Jahr später kamen die Paartalbahn von Augsburg nach Ingolstadt und die Altmühltalbahn von Ingolstadt nach Eichstätt hinzu. Kern des Netzes ist Augsburg, wo sie den Hauptanteil des S-Bahn-ähnlichen Verkehrs erbringt.
=> BRB-Website

BOB

Die BOB ist seit 1998 die wichtigste Verbindung zwischen München und dem Oberland. Auf der 120 km langen Strecke werden Triebzüge eingesetzt, die für den Betrieb im gehobenen Regionalverkehr ausgelegt sind. Durch das Kuppeln und Flügeln der Züge an den Knotenpunkten des Netzes werden stündlich, zu Hauptverkehrszeiten halbstündlich, umsteigefreie Verbindungen zu den drei Streckenästen angeboten.