S1200x250

Die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG)

Die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) mit Sitz in München ist im Auftrag des Staatsministeriums des Inneren Bau und Verkehr, für die optimale Gestaltung des Schienenpersonennahverkehrs (SPNV) in Bayern, sowie die bestmögliche Erfüllung von Kundenanforderungen hinsichtlich Mobilität zuständig. Sie befindet sich zu 100 Prozent im Besitz des Freistaats Bayern und plant, kontrolliert und finanziert den gesamten Schienenpersonennahverkehr in Bayern.

Mittels eines eigens ins Leben gerufenen Qualitätsmanagements, überprüft die BEG die Qualität der bayerischen Bahnen. Seit 2016 liegt die BOB im BEG-Qualitätsranking im positiven Bereich, momentan auf Platz 18 der insgesamt 28 Betreiber bayerischer Regionalbahnen.
Die beiden Schwestermarken Meridian und BRB belegen aktuell mit den Positionen 8 bzw. 12 Plätze im vorderen Mittelfeld.

Weitere Informationen zur BEG finden Sie unter www.bahnland-bayern.de